1. Region
  2. Vulkaneifel

Blitz schlägt in Kirchturm ein

Schweigende Glocken : Blitz  legt Elektronik lahm

(bs) Der Tourismus in der Coronazeit boomt. Trotzdem ist es im Drei-Maare-Dorf im Augenblick ein bisschen ruhiger als sonst: Die Glocken der St.-Martin-Pfarrkirche sind zum Morgen- und Abendläuten und auch in der Mittagszeit seit geraumer Zeit verstummt und auch die Turmuhr bewegt sich nicht mehr.

Ein Blitz ist in die Kirchturmspitze eingeschlagen und hat die Elektronik lahm gelegt. Natürlich ist die Kirchengemeinde bemüht, den Missstand schnellstmöglich beheben zu lassen. Wobei es gerade nicht so sehr pressiert: Zum Kirchgang müssen die Glocken nicht ertönen, denn durch die Coronabedingungen finden aktuell keine Gottesdienste statt. Foto: Bernd Schlimpen