Blumen-Diebstahl an Marienstatue

Blumen-Diebstahl an Marienstatue

Der Blumenschmuck an der Marienstatue an der Aachener Straße, Ecke Finkenweg, in Hillesheim ist schon mehrmals gestohlen worden. Hermann Meyer (83, Foto), Pfarrer im Ruhestand, ärgert sich darüber.

Das Wegekreuz wurde Anfang des vergangenen Jahrhunderts von einem Steinmetz gehauen und zeigt das Gesicht der Schmerzhaften Mutter Gottes. Gläubige pflegen das Denkmäler und schmücken es an besonderen Tagen oder Zeiten mit einem Blumenstrauß und einer Kerze. (fs)/TV-Foto: Felicitas Schulz

Mehr von Volksfreund