1. Region
  2. Vulkaneifel

Brand schnell gelöscht

Brand schnell gelöscht

HILLESHEIM. (red) In einem Altenheim in Hillesheim kam es am Sonntag gegen 17 Uhr zu einem Zimmerbrand. Dabei entstand nach Mitteilung der Polizeiinspektion Daun durch eine brennende Kerze, die auf einem Möbelstück aufgestellt war, offensichtlich eine so große Hitzeentwicklung, dass die Tapete an der Wand zu brennen begann.

Das Feuer wurde von der Altenheim-Bewohnerin selbst gelöscht, so dass kein größerer Schaden entstand. Ein Heimbewohner, der den Rauch bemerkte hatte, hatte die örtliche Feuerwehr verständigt, die jedoch nicht mehr eingreifen musste. Verletzt wurde niemand.