BRAND

DREIS-BRÜCK. Ein Sachschaden von rund 60 000 Euro entstand beim Brand eines Einfamilienhauses in Dreis-Brück am Samstagabend. Gegen 20 Uhr war der Brand im Obergeschoss des Hauses "Im Sittart" ausgebrochen, die Familie befand sich im Haus.

Die Feuerwehren Dreis- Brück, Dockweiler und Daun konnten den Brand mit massivem Einsatz unter Kontrolle bringen. Eine Hälfte des Dachgeschosses brannte total ab. Nach vier Stunden war der Einsatz beendet, verletzt wurde niemand.(HG)/ Foto: Helmut Gassen