BRAUCHTUM

DAUN-RENGEN. Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage vor zwei Jahren veranstaltete die Dorfgemeinschaft Rengens im damals renovierten "Backes" erneut ein großes Backfest. Angeboten wurden frisch gebackene Brote sowie frischer Hefekuchen mit allerlei Belägen. 450 Brote wurden von den beiden Bäckern Paul Kutscheid und Willi Schäfer gebacken. Die Laibe fanden reißenden Absatz. Der Erlös des Fests ist für Anschaffungen und die Organisation von Veranstaltungen im Dauner Stadtteil bestimmt.HG/Foto: Helmut Gassen