Bremsleitungen manipuliert

ÜDERSDORF. (red) An einem Lastwagen, der am Eingang zum Steinbruch Scherer in Üdersdorf abgestellt war, wurde in den vergangenen Tagen von bisher unbekannten Tätern an den Bremsleitungen manipuliert.

Eine routinemäßige Überprüfung ergab, dass der Bremsschlauch angeschnitten wurde. Nur der Tatsache, dass der Laster zur Zeit nicht benutzt wird, ist es zu verdanken, dass es zu keinen schwerwiegenden Folgen gekommen ist. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise an die Polizei in Daun, Telefon 06592/96260.