1. Region
  2. Vulkaneifel

Briefträgerin flüchtet vor Hund auf Motorhaube

Briefträgerin flüchtet vor Hund auf Motorhaube

Daun. (red) Eine Postbotin hat am Mittwoch ihr Heil auf einer Motorhaube gesucht. Grund war ein freilaufender Mischlingshund, der in der St.-Laurentiusstraße in Daun bellend auf die Frau zugelaufen war.

Die Postbotin flüchtete auf die Motorhaube eines Autos. Der Hund folgte ihr. Dadurch wurde die Haube eingedellt und zerkratzt. Die Briefträgerin blieb unverletzt.

Wegen des Schadens riefen die Beteiligten die Polizei. Die Beamten wiesen die Hundehalterin auf ihre Pflichten zum sichereren Halten eines Hundes hin. Zudem werden sie den Vorfall der zuständigen Ordnungsbehörde melden.