Brötchen mit Tradition

Brötchen mit Tradition

HILLESHEIM. (red) Vor 50 Jahren hat Erich Bauer aus Hillesheim seine Meisterprüfung im Bäckerhandwerk abgelegt. Von seinen Kollegen bekam er deshalb jetzt den Goldenen Meisterbrief überreicht.

Bereits seit über 50 Jahren betreibt Erich Bauer das Café Bauer in Hillesheim. Seine Bäckerlehre begann er am 1. April 1946, seine Gesellenprüfung legte er dann am 31. März 1949 ab. Seinen Betrieb in Hilleseim gründetet er 1954. Ein Jahr später legte Bauer seine Meisterprüfung ab. In den fünf Jahrzehnten seiner Tätigkeit als Bäcker hat er einige gute Gesellen und Verkäuferinnen ausgebildet. Zudem nahm er immer rege am Innungsleben teil. Erfolgreich hat er es dabei verstanden, das arbeitsreiche Handwerksleben mit der Familie zu kombinieren. Heute arbeitet Erich Bauer am liebsten in seinem Garten in Hillesheim. Die Bäckerinnung gratuliert Bäckermeister Erich Bauer zum Goldenen Meisterbrief.

Mehr von Volksfreund