Bürgermeisterwahl Gerolstein: Gerald Schmitz tritt für die CDU an

Politik : Gerald Schmitz tritt für die CDU an

Gerald Schmitz will Bürgermeister der neuen Verbandsgemeinde (VG) Gerolstein werden. Die CDU wählte den 34-jährigen Polizeibeamten und Juristen einstimmig zu ihrem Kandidaten für die Wahl zum Bürgermeister der fusionierten VG, die sich künftig aus den bisherigen VGen Gerolstein, Obere Kyll und Hillesheim zusammensetzt.

Die Wahl ist am 21. Oktober. „Das ist eine beeindruckende Unterstützung“, freute sich Schmitz. Der dreifache Familienvater ist in Gerolstein geboren und aufgewachsen, derzeit baut er in Hillesheim. Er war bereits Mitglied des Stadt- und Verbandsgemeinderats Gerolstein.

Mehr von Volksfreund