1. Region
  2. Vulkaneifel

Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel spendet für Maria Hilf

Soziales : Bürgerstiftung der Volksbank spendet an Dauner Krankenhaus

(red) Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel hat den Förderverein des Krankenhauses Maria Hilf in Daun mit einer Spende von 1100 Euro unterstützt. Gemeinsam mit der Stiftung finanzierte der Verein mit dem Geld ein neues Kinderspielterminal mit Touch­screen für den Wartebereich in der Notaufnahme des Krankenhauses.

Installiert sind zum Beispiel Memory-, Rechen- und Malspiele. Bis zu zwei Spieler können das Gerät parallel nutzen. Thomas Klassmann (rechts im Bild), Direktor des Regionalmarkts Eifel der Volksbank, verschaffte sich im Namen der Bürgerstiftung vor Ort einen Eindruck und betonte: „Das Spielterminal ist ein toller Baustein im Konzept des Krankenhauses mit seiner zentralen Notaufnahme und wird sicherlich dazu beitragen, die Wartezeit für die Kinder sinnvoll zu überbrücken.“ Foto: Krankenhaus Maria Hilf/Michael Funk