1. Region
  2. Vulkaneifel

Bürgerstiftung der Volksbank unterstützt Jugendfreizeitheim Kelberg

Spende : Bürgerstiftung der Volksbank unterstützt Jugendfreizeitheim Kelberg

(red) Die Volksbank Rhein­AhrEifel hat dem Förderverein des Jugendfreizeitheims Kelberg im Rahmen einer Spende Sitzgarnituren für den Außenbereich zur Verfügung gestellt.

 Das Jugendfreizeitheim Kelberg ist ein Selbstverpflegerhaus für Bildungs- und Freizeitmaßnahmen in der Kinder- und Jugendarbeit. Es bietet Gruppen bis zu 51 Personen Platz. Mit durchschnittlich 4800 Übernachtungen im Jahr ist das Jugendfreizeitheim einer der größten Beherbergungsbetriebe in der Vulkaneifel. Das Haus wird seit über 20 Jahren vom Förderverein Freizeitstätte Kelberg betrieben. Finanziert wird es durch ehrenamtliche Arbeit, Mitgliedsbeiträge sowie Spenden.

Carolin Bernardy, Leiterin der Filiale Kelberg der Volksbank Rhein­AhrEifel (Mitte), hat die Spende an Thomas Schroeder, Julia Seul, Martin Seul, Lasse Lindermann, Aron Kohlbecher, Anike Schroeder (von links, alle Förderverein Freizeitstätte Kelberg) übergeben.

Die Bürgerstiftung hat die Volksbank RheinAhrEifel 2009 gegründet und bündelt darin ihre wohltätigen Aktivitäten. Gefördert werden Projekte von gemeinnützigen Vereinen, Institutionen und Initiativen. 2017 hat die Bürgerstiftung rund 500 Projekte mit insgesamt knapp 233 000 Euro unterstützt.

Foto: Elmar Müller