1. Region
  2. Vulkaneifel

Bundesstraße 51 nach LKW-Brand sieben Stunden gesperrt

Blaulicht : B 51 für sieben Stunden bei Dahlem wegen LKW-Brand gesperrt

Auf der B 51bei Dahlem kam es am Mittwoch zu einem LKW-Brand. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.Verletzt wurde niemand, es entstand ein hoher Sachschaden.

Die B 51 musste am Mittwoch für sieben Stunden gesperrt werden. Ein mit acht Papierrollen beladener polnischer LKW geriet gegen 16 Uhr vor der Abfahrt nach Baasem in Fahrtrichtung Trier in Brand. Der 41-jährige Fahrer konnte das Fahrzeug noch auf den Seitenstreifen lenken. Dort brannte der Auflieger allerdings komplett aus. Die Zugmaschine wurde von dem Feuer beschädigt. Die Richtungsfahrbahn Trier musste von 16 bis 23 Uhr gesperrt werden. Weder der Fahrer des Lastkraftwagens noch Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden verletzt. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im oberen fünfstelligen Euro-Bereich.