Bundesstraße gesperrt

Hillesheim. (red) Die B 421 in Hillesheim zwischen der Einmündung B 421/L 26 (Ortsmitte) und der Einmündung B 421 /L 10 (nach Oberbettingen) ist am Freitag, 18. Juni, von 17 bis 24 Uhr gesperrt.Dies teilt die Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim mit.

Autofahrer können laut Verwaltung die innerörtliche Umleitung über die Wallstraße und die Bachstraße nutzen.

Der Schwerlastverkehr werde aus Richtung Birgel ab der Einmündung B 421/K 47 (Crumpsmühle) über die K 47, die L 10, Oberbettingen, die K 47, Dohm-Lammersdorf und die L 27 bis zum Kreisel bei Walsdorf und umgekehrt umgeleitet.

Der Schwerlastverkehr aus Richtung Wiesbaum werde in Hillesheim ebenfalls auf diese Umleitung geführt. Der Schwerlastverkehr aus Richtung Büdesheim werde ab Oberbettingen ebenfalls auf die Umleitungsstrecke Richtung Dohm-Lammersdorf geführt.

Mehr von Volksfreund