Ehrenamt Caritasverband sucht ehrenamtliche Familienpaten

Gerolstein · Der Caritasverband Westeifel sucht Menschen, die sich als „Familienpaten“ ehrenamtlich engagieren möchten. Die Koordinatorin des Projekts, Irmgard Olk, bietet am Donnerstag, 16. Juli, um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Gerolstein, Raderstraße 9, einen Informationsnachmittag zu diesem Ehrenamtsdienst an.

Nachdem Irmgard Olk den Zweck und die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter vorgestellt hat, besteht ab 16 Uhr die Möglichkeit zum Austausch mit bereits tätigen ehrenamtlichen Paten, die Familien in ihrem Alltag unterstützen, die Eltern ein stückweit entlasten und mitunter auch einfach an ihrer Lebenserfahrung teilhaben lassen. Diese Hilfe ist vor allem für junge Eltern von unschätzbarem Wert, die nicht auf die Unterstützung von Großeltern, Nachbarn oder Freunden zählen können. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie wollen wir Familien mit Kindern nicht allein lassen. Durch ein umfassendes Hygienekonzept wird der Schutz sowohl für die Ehrenamtlichen wie auch für die Familienmitglieder sichergestellt.

Die Familienpaten werden durch den Caritasverband mit fachlicher Anleitung, Schulungen und regelmäßigem Austausch unterstützt und sind in ihrer Tätigkeit versichert.

Interessenten können sich an Irmgard Olk wenden unter Telefon 06561/96710 oder per E-Mail an i.olk@caritas-westeifel.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort