1. Region
  2. Vulkaneifel

Kommunalpolitik: CDU präsentiert viele bekannte Gesichter

Kommunalpolitik : CDU präsentiert viele bekannte Gesichter

Die Christdemokraten achten bei ihrer Bewerberliste für den neuen VG-Rat Gerolstein auf den Proporz.

(mh) Erst wurden mit einer Fusion der drei Gemeindeverbände Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll zum „neuen CDU-Gemeindeverband Gerolstein“ die Weichen gestellt, dann die Führungsriege mit Klaus Schildgen (Gerolstein) als Vorsitzendem sowie den beiden Stellvertretern Hans-Jakob Meyer (Oberbettingen) und Helmut Michels (Lissendorf) gewählt, um danach bei einer weiteren Versammlung im Gemeindehaus in Oberbettingen die Kandidatenlisten für den neuen VG-Rat Gerolstein zu wählen.

Dabei haben Vorstand und Mitglieder auf den Proporz geachtet: 20 Bewerber stammen aus der bisherigen VG Gerolstein sowie jeweils zehn aus den deutlich kleineren Verbandsgemeinden Hillesheim und Obere Kyll. Unter den 40 Kandidaten sind sechs Frauen.

Die Liste der Kandidaten:

1. Klaus Schildgen (Gerolstein), 2.

Bernhard Jüngling (Nohn), 3. Helmut Michels (Lissendorf), 4. Klaus Sohns (Birresborn), 5. Hans-Jakob

Meyer (Oberbettingen), 6. Walter Schmidt (Gönnersdorf), 7. Hardy Schmidt-Ellinger (Gerolstein-Bewingen), 8. Alois Reinarz (Üxheim), 9. Michaela Leisen (Stadtkyll), 10. Andreas Hoffmann (Gerolstein-Roth), 11. Friedhelm Bongartz (Gerolstein), 12. Edi Schell (Esch), 13. Maria Thijs (Kopp), 14. Wolfgang Bauer (Hillesheim), 15. Monika Neumann (Gerolstein), 16. Johannes Burggraf (Birresborn), 17. Magdalena Winter (Pelm), 18. Alfred Mastiaux (Wiesbaum-Mirbach), 19. Gottfried Wawers (Duppach), 20. Ingo Kloep (Jünkerath), 21. Laura Dahm (Gerolstein-Büscheich), 22. Christoph Zahnd (Üxheim-Heyroth), 23.  Horst Werner (Gerolstein), 24. Willi Heinzius (Scheid), 25. Dominik Kaiser (Oberehe-Stroheich), 26. Markus Schellen (Birresborn), 27. Alois Manstein (Gerolstein), 28. Werner Schweisthal (Steffeln), 29. Hildegard Treitges (Hillesheim), 30. Tobias Faber (Gerolstein-Roth), 31. Christoph Hacken (Mürlenbach), 32. Peter Hutsch (Birgel), 33. Andreas Oehms (Gerolstein), 34. Manfred Rinderer (Gerolstein), 35. Rainer Helfen (Jünkerath), 36. Egon Klaes (Berndorf), 37. Johannes Müller (Densborn), 38. Josef Bach (Birresborn), 39. Rudolf Rätz (Kerpen), 40. Frank Königs (Stadtkyll).