1. Region
  2. Vulkaneifel

Corona: 105 Neuinfektionen, Inzidenz bei 973,7

Pandemie : Corona im Landkreis Vulkaneifel – 105 Neuinfektionen, Inzidenz bei 973,7

Das Gesundheitsamt des Landkreises Vulkaneifel meldete am Freitag, 25. Februar, 105 (Donnerstag: 82) Neuinfektionen mit dem Coronavirus, als infiziert gelten aktuell 795 (851)  Menschen. Elf der positiv Getesteten  bedürfen derzeit einer stationären Behandlung.

Insgesamt gab es im Landkreis in den letzten sieben Tagen 570 bestätigte Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner steigt auf 973,7 (Donnerstag: 942,3). Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 6,41 (Donnerstag: 5,78) pro 100.000 Einwohner.

Die Anzahl der bisher positiv auf das Corona-Virus getesteten Menschen mit Wohnsitz im Landkreis beträgt aktuell 6517. Aus der häuslichen Isolation/Quarantäne konnten als genesen bislang 5593 Menschen entlassen werden, 78 seit dem gestrigen Tag.