1. Region
  2. Vulkaneifel

Corona-Musiksommer des Lions Clubs Vulkaneifel

Kultur : Lions Club Vulkaneifel organisiert Konzertreihe

(red) Mit dem Lions-Musiksommer bot der Lions Club Vulkaneifel eine kleine Open-Air-Konzertreihe an, um vor allem älteren Menschen mit unterhaltsamer Musik eine Freude zu bereiten. Gleichzeitig wurde Profi­musikern aus der Region eine Bühne geboten.

Der Club unterstützte damit Menschen, die während der Corona-Epidemie von Kontaktbeschränkungen betroffen sind, und zugleich Künstler, die kaum noch auftreten können und wenig oder kein Einkommen haben. Den Auftakt machte im Maternusstift in Gerolstein, wo das Foto entstand, das Duo Jazzy mit Johnny Bennett Czmorek (Mitte, Keyboard, Klavier) und Gabriella Anna Homa (Dritte von links, Gesang). Inzwischen haben insgesamt fünf Konzerte stattgefunden, bei denen sich die Bewohner im Haus Luzia in Manderscheid an Piano and Voice alias Ivonne Cobau und Thomas Probst erfreuten, im Haus Kylltalblick in Jünkerath an Saxofonist Uli Nonn sowie in der Hausgemeinschaft St. Christophorus in Pelm und im Hillesheimer Katharinenstift erneut am Duo Jazzy. Foto: Lions Club Vulkaneifel/Enrico Noel Czmorek