1. Region
  2. Vulkaneifel

Corona-Vorsorge: Nur 20 Besucher bei Kreistagssitzung in Daun erlaubt

Kommunalpolitik : Corona: Nur 20 Besucher bei Kreistag erlaubt

Die Kreisverwaltung Vulkaneifel teilt mit, dass Landrat Heinz-Peter Thiel gemeinsam mit dem Verwaltungsstab „Coronavirus“ die Entscheidung getroffen hat, die Kreistagssitzung am Montag, 16. März, ab 17 Uhr, im Sitzungssaal der Kreisverwaltung Vulkaneifel zwar zu veranstalten.

Aufgrund der bestätigten Corona-Fälle im Kreis haben Landrat und Verwaltungsstab sich allerdings dazu entschieden, die Teilnehmerzahl auf die vorhandenen regulären 20 Plätze für Besucher zu beschränken. Darüber hinaus werden keine weiteren Besucher zugelassen, heißt es. Laut Vorgaben des Robert-Koch-Institutes sind überfüllte Räumlichkeiten mit enger Bestuhlung zu vermeiden und Besucherzahlen soweit möglich zu reduzieren. „In der aktuellen Situation hat der Schutz der Mandatsträger, der Verwaltung und auch der Besucher Vorrang“, so Landrat Heinz-Peter Thiel.