1. Region
  2. Vulkaneifel

Corona-Zahlen Vulkaneifel am 11. März: 260 Neuinfektionen

Pandemie : Corona-Zahlen für den Landkreis Vulkaneifel: 260 Neuinfektionen seit Donnerstag

(red) Das Gesundheitsamt des Landkreises Vulkaneifel hat am Freitag 260 bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Anzahl der bisher positiv auf Corona getesteten Personen mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel beträgt somit 8921 Personen.

Insgesamt gab es im Landkreis in den letzten Sieben Tagen 1411 bestätigte Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz (Fälle der letzten sieben Tage/100.000 Einwohner) beträgt somit 2332,6 (Vortag: 2302,8). Die für die Pandemiebekämpfung maßgebliche landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 7,54 (Vortag 7,69) pro 100.000 Einwohner.

Seit Beginn der Pandemie gibt es bisher 75 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung zu beklagen.

Stand Freitag, 14 Uhr, seien aktuell 1975 Menschen mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel akut an Covid-19 erkrankt. Zwölf der positiv getesteten Personen bedürfen laut Gesundheitsamt aktuell einer stationären Behandlung.