1. Region
  2. Vulkaneifel

Coronavirus: Zahl im Landkreis seit Freitag unverändert

Coronavirus : Vulkaneifel: Keine Neuinfektion zum Wochenende

Drei Bürger sind nach Mitteilung der Kreisverwaltung erkrankt, bis Sonntag kamen keine weiteren Ansteckungen hinzu.

Wie die Verwaltung in Daun am Sonntagnachmittag mitteilt, blieb die Infektionslage im Landkreis Vulkaneifel mit drei akut erkrankten Personen unverändert.

Dem Gesundheitsamt sei bis Sonntag kein weiterer Covid-19 Fall gemeldet worden. Damit bleibe man auf dem Stand der Fallzahlen von Freitag. Die Zahl der bisher positiv auf das Corona-Virus getesteten Bürger mit Wohnsitz im Kreis betrage weiterhin 129 Personen.

Bislang sind insgesamt 120 Menschen als genesen aus häuslicher Isolation entlassen worden.

Bis Sonntag waren drei Personen mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel akut an Covid-19 erkrankt. Sechs Menschen starben bisher in Zusammenhang mit einer Sars-CoV-2-Infektion.