1. Region
  2. Vulkaneifel

Dänisches Bettenlager spendet Material für neues Caritas-Haus

Spende : Dauner Ausstatter von Schlafzimmern fördert Caritas

(red) Das Caritas Zentrum Mendig, Polch, Mayen darf sich über eine Spende des Dänischen Bettenlagers freuen. Weil in Zeiten von Corona ein Räumungsverkauf nicht möglich ist, hat die Filiale in Daun verschiedene Artikel aus ihrem Sortiment an die Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung gespendet.

Store Manager Dieter Zenner empfing Einrichtungsleiterin Klaudia Racke-Hackenbruch in der Filiale und überreichte ihr für das Caritas Zentrum unter anderem Bettwäsche, Rollos und Dekorationen. „Wir danken dem Dänischen Bettenlager für diese großzügige Spende, die wir vor allem für die Ausstattung unseres neuen Wohnangebots in Mayen sehr gut gebrauchen können“, sagt die Einrichtungsleiterin Klaudia Racke-Hackenbruch. Das Caritas Zentrum eröffnet bis zum Sommer 2021 das „Haus in der Koblenzer Straße“ in Mayen mit 24 Einzelzimmern für Menschen mit geistiger Behinderung.