Das Beste der Mayener Burgfestspiele auf YouTube

Video : Das Beste der Mayener Burgfestspiele auf YouTube

Das Beste der Mayener Burgfestspiele

(red) In den vergangenen Theatersommern haben die Mayener Burgfestspiele einiges geboten: Es wurde getanzt, gelacht, gesungen, mitgefiebert, abgestimmt, gezaubert, geräubert, mit den Wölfen geheult und Bonmots verschossen.

Viele erinnern sich mit einem Lächeln im Gesicht an spezielle Burgfestspielmomente, Stücke und Künstler, die man nicht so schnell vergisst und die den Freilichtsommer zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben.

Der nächste Sommer kommt bestimmt, aber wer jetzt noch einmal die schönsten Momente der letzten Festspieljahre Revue passieren lassen möchte, hat ab jetzt dazu die Möglichkeit.

Lukas Grenzhäuser, junger Filmemacher und Kameramann, hat soeben ein „Best of Burgfestspiele“ online gestellt. Das Video hat noch einmal die schönsten Momente kunstvoll festgehalten. Wer neugierig ist, in Erinnerungen schwelgen möchte oder einfach die Zeit zur nächsten Festspielsaison verkürzen will, kann das Video ab sofort auf YouTube und auf der Homepage der Burgfestspiele Mayen finden. Dort sind auch alle Trailer der letzten zwei Jahre im Rückblick zu finden.

Denn der 20-jährige Mayener Videokünstler, mitten in der Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton, ist nicht nur für dieses aktuelle Video verantwortlich. Sämtliche Burgfestspiel-Trailer, sowie alle Imagefilme der Stadt Mayen gehen auf Lukas Grenzhäusers Konto.

Tickets für die Burgfestspiele gibt es bei: Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651/494942 per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de und im Online-Ticketing unter burgfestspiele-mayen.de