1. Region
  2. Vulkaneifel

Das Verschwinden der Arbeit

Das Verschwinden der Arbeit

DAUN. (red) Die Attac-Vulkaneifel lädt ein zu einem Vortrag und einer Diskussion am Montag, 28. November, um 19 Uhr mit dem Titel "Vom Verschwinden der Arbeit". Mittlerweile zieht sich durch das kollektive Gemüt so etwas wie eine latente oder sogar offene Depression.

Viele Einfacharbeitsplätze für niedrig Qualifizierte sind der steigenden Produktivität einer Wissensgesellschaft zum Opfer gefallen oder, soweit nicht durch Maschinen ersetzt, ins Billiglohnausland ausgelagert worden. Auch boomende Branchen wie das Bankgewerbe kommen trotz exorbitanter Gewinne mit immer weniger "menschlichen" Arbeitskräften aus. Hintergründe und Konsequenzen sollen beleuchtet werden. Der Vortrag findet statt im Hotel "Zum Goldenen Fässchen", Rosenbergstraße 5, Daun.