DAUN KREISBIBLIOTHEK GERETTET

DAUN KREISBIBLIOTHEK GERETTET

Die Kreisbibliothek in Daun bleibt bestehen. Aus Kostengründen (das jährliche Minus beläuft sich auf mehr als 100 000 Euro) war erwogen worden, die zwischen den beiden Dauner Gymnasien gelegene Einrichtung zu schließen.

Aber diese Idee löste großen Protest aus: So demonstrierten im April mehr als 1500 Schüler gegen die Schließung der Bibliothek (Foto). In der jüngsten Sitzung des Kreistags wurde die weitere Zukunft dann besiegelt: Fast geschlossen wurde dafür gestimmt, die Bibliothek zu erhalten. Um sie attraktiver zu machen, wird das Angebot erweitert und künftig deutlich mehr Werbung gemacht. Unterstützung kommt zudem von dem vor einigen Wochen gegründeten Förderverein und von der Verbandsgemeinde Daun: Sie hat ihren Zuschuss zur Bibliothek von 15 400 auf 20 000 Euro erhöht. (iTz)/TV-Foto: Archiv/Alexander Schumitz