Sternsinger : Sternsingeraktion mal anders

(red) Unter dem Motto „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ soll auch in Coronazeiten die Sternsingeraktion durchgeführt werden. Wie die Pfarreiengemeinschaft Daun mitteilt, ist  vorgesehen, dass Helfer gesegnete Segensaufkleber, Dankbildchen, Flyer und Spendentütchen in jeden Briefkasten einwerfen.

Falls ein Briefkasten übersehen wurde, sollte man sich  im Pfarrbüro melden.

 Spenden kann man gerne ins Pfarrbüro bringen (Briefkasten, zur Bürozeit abgeben) oder direkt an das Spendenkonto des päpstlichen Kindermissionswerks, IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31 überweisen.