1. Region
  2. Vulkaneifel

Arbeitskreis: Dauner halten das Platt hoch

Arbeitskreis : Dauner halten das Platt hoch

(red) Seit vielen Jahren trifft sich der Arbeitskreis Dauner Mundart der Volkshochschule der Kreis-stadt immer am ersten Montag eines jeden Monats im Stadtcafé May. Dabei werden von sehr rüstigen Daunern älteren Semesters wahre Begebenheiten, Anekdoten und Geschichten – angefangen bei der 1930er Jahren – am Leben gehalten.

Die in dieser Runde „ermittelten“ Wörter, Begriffe und Redewendungen sind unter anderem auch im Mundart-Handbuch „Weeßte wat, mir schwätzen Platt!“ festgehalten. Von Beginn an dabei ist Waldemar Hartmann. In Anbetracht seines 95. Geburtstags am 7. Februar hat er sich nicht nehmen lassen, schon mal vorweg einen auszugeben.

Den Anwesenden prostete er mit einem Glas Sekt zu. Diese schickten ihrerseits beste Wünsche in Richtung des jung gebliebenen Jubilars.