1. Region
  2. Vulkaneifel

Dauner Ortsgruppe des Eifelvereins unternimmt Jahresfahrt

Freizeit : Mitglieder des Eifelvereins Daun unterwegs im Harz

(red) Den Eifelverein Daun führte seine Jahresfahrt in den Harz. Ausgangspunkt des vom Orga-Team um Gabi Thull ausgearbeiteten Kultur- und Wanderprogramms war Wernigerode. Im Verlauf der Woche gab es interessante Stadtführungen dort, in Quedlinburg und Goslar.

Höhepunkt der Jahresfahrt war eine Exkursion zum Brocken bei bestem Wetter. Ein Teil der Gruppe wanderte vom Ort Schierke auf den mit seinen 1141 Metern höchsten Berg des Harzes, während die restlichen Teilnehmer mit der Brockenbahn den Gipfel erreichten. Im Weltkulturerbe Rammelberg – Museum und Besucherbergwerk – war die Einfahrt mit der Bahn in das Bergwerk mit seiner 2000-jährigen Geschichte ein besonderes Erlebnis. 2021 wird Marktredwitz im Fichtelgebirge Ziel der Jahresfahrt sein. Nähere Informationen unter www.eifelverein-daun.de. Das Bild entstand bei einer Wanderung zum Denkmal Kyffhäuser Bergzug (im Hintergrund). Foto: Gabi Thull