Den Fledermäusen auf der Spur

Den Fledermäusen auf der Spur

Der Obst- und Gartenbauverein Daun lädt Kinder und Erwachsene für Freitag, 6. August, 20 Uhr, zu einem kostenlosen Fledermausabend mit Exkursion nach Boverath ein.

Daun-Boverath. (red) Fledermäuse gehören zu den faszinierensten Säugetierarten. Grund genug für den Obst- und Gartenbauverein Daun, Kinder und Erwachsene über Körperbau, Lebensweise, ökologische Bedeutung und Schutz zu informieren. Dies soll im Rahmen einer Veranstaltung geschehen, die am Freitag, 6. August, in Daun-Boverath im Gemeindehaus/Backhaus stattfindet. Um 20 Uhr wird Manfred Braun, Naturschutzreferent bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord in Koblenz, Kindern und Erwachsenen in einem interaktiven Vortrag diese spannende Tiergruppe vorstellen. Anschließend soll versucht werden, am Maubachweiher und dem dortigen Waldrand Fledermäuse aufzuspüren. Die Veranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins Daun wird voraussichtlich gegen 22.30 Uhr beendet sein.

Kinder und sie begleitende Erwachsene sind zum Fledermausabend eingeladen. Der Obst- und Gartenbauverein Daun empfiehlt den Teilnehmern, wetterangepasste Kleidung anzuziehen und eine kleine Taschenlampe mitzubringen.

Diese Fledermaus-Veranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins Daun gehört auch zum Programm der Ferien-Freizeit-Woche Boverath.