1. Region
  2. Vulkaneifel

Den Holunder kennenlernen

Natur : Den Holunder kennenlernen

Die Heilpflanzen der Eifel wachsen direkt vor der Haustür. Die meisten sind in Vergessenheit geraten und warten darauf, wiederentdeckt zu werden. Sie lassen sich in frischer oder getrockneter Form in Tees, als Gewürze, Öle, Salate oder in Salben, Cremes oder gar Suppen verwenden.

Der Landfrauenverband Vulkaneifel lädt nach Neunkirchen zum Kurs „Holunder-Hollerbaum“ ein. Hier lernen die Teilnehmerinnen unter fachlicher Anleitung von der Naturerlebnispädagogin Trudi Osiewacz den Holunder neu kennen.

Nähere Informationen gibt es direkt bei der Kursleiterin Frau Trudi Osiewacz unter der Rufnummer 06592-98344.

Die Termine sind am Dienstag, 12. Juni um 17.30 Uhr und am Samstag, 23. Juni, um 14.30 Uhr.  

Die Kursgebühren betragen  13 Euro für Mitglieder, 17 Euro für Nichtmitglieder plus 4 Euro für Material. Ort: aus organisatorischen Gründen ausschließlich Daun-Neunkirchen, Neunkirchener Str. 21

Anmeldungen bitte an Silke Hayer, Telefon 06592-985942.