"Denglisch" dominiert

DAUN. (bb) "Wir sprechen auch deutsch" heißt das Seminar über die Globalisierung der Sprache, das die Volkshochschule (VHS) heute, Donnerstag, von 17.30 bis 20.30 Uhr im Forum Daun (Werkraum 1) unter Leitung von Edwin Beuthner veranstaltet.

Sprachwissenschaftler stellen fest, dass Deutsch durch Überfremdung mit Anglizismen als Kultur- und Wissenschaftssprache auch im eigenen Land bedeutungslos geworden ist, dass selbst die Umgangssprache vor "Denglisch" kapituliert. Der Gebrauch von Anglizismen wird als globale Notwendigkeit bezeichnet, doch stellt er eine sprachliche und kulturelle Verödung mit realen und dramatischen Auswirkungen dar. Weite Teile der Bevölkerung sind ausgegrenzt, Schüler verfügen nicht einmal mehr über einen deutschen Grundwortschatz, Mitarbeiter werden von ihren Unternehmen entfremdet. In einem Vortrag sowie mit humorvoll gestalteten Übungen und Rollenspielen wird der Zustand der deutschen Sprache beleuchtet. Anmeldung bei der VHS-Geschäftsstelle, Telefon 06592/980966.

Mehr von Volksfreund