Der Chef bin ich

DAUN/WITTLICH. (red) Im Rahmen des Leader+-Projektes "Gründen auf dem Land" startet am 13. und 14. April 2007 im St.-Markus-Haus, Karrstraße 14, Wittlich, die zweite GründungsFahrplanWerkstatt der Initiative Gründen auf dem Land.

Die Teilnehmer erhalten in vier Schritten die professionelle Unterstützung eines Gründungsexperten-Duos aus der unternehmerischen Praxis. Alles, was der künftige Unternehmer zur Gründungsplanung wissen sollte, ist Thema in den Workshops, die inhaltlich aufeinander aufbauen und nur zusammen belegt werden können. Mit der GründungsFahrplanWerkstatt im St.-Markus-Haus Wittlich möchte die Initiative Gründen auf dem Land zukünftigen Gründern mit einer Art "Kompass" dabei helfen, den für sie persönlich richtigen Weg zu ihrem Gründungsplan zu finden. Start der GründungsFahrplanWerkstatt mit Workshop 1 ist am 13./14. April. Workshop 2 findet am 20./21. April, Workshop 3 am 11./12. Mai und Workshop 4 am 25./26. Mai jeweils freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr statt. Da nur maximal zwölf Personen aufgenommen werden können, empfiehlt sich eine umgehende Anmeldung. Der Kostenbeitrag pro Teilnehmer für die insgesamt vier Workshops beträgt 80 Euro. Infos und Anmeldung bei Peter Klas von der WFG Vulkaneifel unter Telefon 06592/933 205.