Der Gaza-Krieg und der Nahe Osten

Der Gaza-Krieg und der Nahe Osten

Daun. (red) Auf Einladung des Forums Eine Welt spricht der Nahostexperte Abdul Husseini am Donnerstag, 5. Februar, 19 Uhr, im Hotel "Zum Goldenen Fässchen" in Daun über das Thema "Der Gaza-Krieg und die Zukunft des Nahen Ostens".

Husseini geht in seinem Referat der Frage nach, ob nach den Erschütterungen dieses Krieges der Frieden im Nahen Osten überhaupt noch eine Chance hat. Seiner Ansicht nach ist der Konflikt in Gaza militärisch nicht zu lösen. Die Israelis können nicht zur gleichen Zeit mit der einen Hälfte der Palästinenser Frieden schließen und mit der anderen Hälfte Krieg führen. Der Beschuss Israels mit Kassam-Raketen sei nicht Ursache, sondern Folge des seit 60 Jahren ungelösten israelisch-arabischen Konfliktes. Husseini lebt als freier Journalist und Autor in der Eifel und beschäftigt sich mit den Problemen der arabischen Welt.