Der Nachwuchs wird massiert

Der Nachwuchs wird massiert

GEROLSTEIN. (red) Ein Kurs zur Babymassage startet am 15. November mit sieben Kurseinheiten, jeweils von 10.30 bis 12 Uhr im Gerolsteiner St. Elisabeth-Krankenhaus, unter der Leitung von Hebamme Melanie Hohn.

Babymassage ist möglich nach Abheilung des Nabels. Säuglinge sollten bei Beginn der Massage nicht älter als sechs Monate sein. Der Kurs bietet die Möglichkeit, die Babymassage intensiv kennen zu lernen. Anschießend besteht Möglichkeit zum Informationsaustausch. Anmeldung bei Melanie Hohn, Telefon 0170/3491079.

Mehr von Volksfreund