Diavorträge zur Eisenbahngeschichte

Diavorträge zur Eisenbahngeschichte

Gerolstein. (red) Unter dem Titel "Die Eisenbahn in Gerolstein" veranstaltet der Eifelbahn e.V.

eine Reihe von Dia-Vorträgen in der Loft-Lounge des Lokschuppens Gerolstein. Die Lounge ist das ehemalige Kraftwerk des Bahnbetriebswerks und wurde im vergangenen Jahr zur Veranstaltungshalle umgebaut.

Der erste Vortrag am Samstag, 15 Januar, handelt von der Eisenbahngeschichte in Gerolstein in den Jahren 1971 bis 1986 Die Fortsetzung folgt am 5 Februar über die Zeit von 1986 bis 1990 Beide Veranstaltungen werden von Hermann Grüter geleitet. Beginn der etwa zweistündigen Veranstaltungen ist jeweils um 1515 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Termine sind am Samstag, 19 Februar; Thema: "(N)Ostalgie - die Reichsbahn kurz nach der Wende", und am Samstag, 5 März; Thema: "Dampflokabschied bei der Deutschen Bundesbahn 1977".

Infos im Internet: www.lokschuppen-gerolstein.de

Mehr von Volksfreund