1. Region
  2. Vulkaneifel

Die Café Asyl Kinder und Jugendliche besuchten das Vulkanmuseum Daun

Integration : Café-Asyl-Kinder im Vulkanmuseum

(fpl) Auch in Syrien gibt es Vulkane: Das mussten Ghassan, Hanna und Morhaff gleich Volker Reppke zu Beginn seiner Führung durch das Vulkanmuseum mitteilen. Und er konnte ihnen direkt auf der geologischen Karte zeigen, wo in Syrien, aber auch in vielen anderen Ländern Vulkane vorkommen.

Spannend war es auch, einen Vulkanausbruch live zu erleben – an einem der interaktiven Modelle. Und beruhigend zu erfahren, dass der Vulkanismus in der Eifel eine Ruhepause eingelegt hat. So lernten die jungen Besucher ihre neue Heimat noch besser kennen und erlebten nach dem vom Café Asyl organisierten Ausflug in den Wildpark einen zweiten interessanten Feriennachmittag. Foto: privat