Die Geschichte der Vulkane entdecken

Die Geschichte der Vulkane entdecken

Strohn. (red) Das Vulkanhaus in Strohn lädt am heutigen Montag, 2. August, um 14 Uhr zu einer Vulkan-Erlebnistour ein. Zunächst werden im Vulkanhaus Strohn mit allen Sinnen die komplexen Zusammenhänge zum Thema "begreifbar".

Ein besonderer Höhepunkt ist die "Lava-Spaltenwand". Weiter geht es über den neuen Vulkanerlebnispfad zur großen 120 Tonnen schweren "Sammelbombe" und zur größten je durch die Luft geflogenen Lavabombe der Eifel. Danach führt der Weg in die Strohner Schweiz und durch den längsten Lavastrom der Eifel. Die Tour dauert rund 2,5 Stunden. Erwachsene zahlen acht Euro, Kinder drei Euro. Kurzfristige Anmeldung beim Vulkanhaus Strohn unter Telefon 06573/953721 oder 952984 oder bei der Touristinfo Daun Telefon 06592/9513-0.