Die Kinderbuchautorin Susanne Wolfgramm lebt zeitweise in Mürlenbach

Kultur : Dank Abby und der Eifel zu neuen Abenteuern

Die Kinderbuchautorin Susanne Wolfgramm lebt zeitweise in Mürlenbach, wo ihr die besten Ideen für ihre Bücher einfallen.

(red) Woher Susanne Wolfgramm die Inspiration für ihre Kinderbücher nimmt, ist kein Geheimnis: Sie lebt mit zehn Huskys zusammen. Ihrem Lieblingstier hat sie sogar ein Buch gewidmet: Susanne Wolfgramms absoluter Liebling ist das Husky-Mädchen Abby, und so verwundert es nicht, dass ihre Kinderbuchreihe den Titel „Ein Husky-Mädchen namens Abby“ trägt.

In jedem ihrer bisher drei veröffentlichten Abby-Bücher behandelt die 52-jährige Autorin ein aktuelles Thema in kindgerechter Form. So erlebt Abby in „Alleine auf Tour“ ein spannendes Abenteuer rund um das Thema Wolf, in „Abby rettet Groß und Klein“ geht es um einen verliebten Elch, und „Abby und die Labradore“ beschäftigt sich mit dem Thema Tierschutz. Viele Illustrationen  – Illustratorin ist die Hamburgerin Theresa Werner – aus ihren Kinderbüchern zeigen original Schauplätze aus der Eifel  rund um Gerolstein, aber auch der Wasserfall in Dreimühlen wird in „Abby rettet Groß und Klein“ als Versteck genutzt.

Susanne Wolfgramm hält häufig Lesungen an Grundschulen. Die Kinder sind dann nicht nur von den Geschichten rund um Abbys Abenteuer begeistert, sondern auch von der tierischen Begleitung. Denn die Kinderbuchautorin bringt immer zwei Hunde als Verstärkung mit, und die Kinder stellen viele Fragen rund um das Thema Husky. Natürlich dürfen die beiden Hauptdarsteller auch gestreichelt werden. Allein im September sind bereits sechs Lesungen in der Eifel angesetzt.

Zehn Huskys machen allerdings auch eine Menge Arbeit. Da die Hunde als Familienmitglieder betrachtet werden, dürfen sie bei den Wolfgramms mit im Haus leben. Das bedeutet tägliches Kehren, Saugen und Putzen. Während der Woche lebt Susanne Wolfgramm mit ihrem Mann, ihrem Sohn und den Hunden in Hürth. Aber jede freie Minute verbringt sie in ihrem geliebten Haus im schönen Mürlenbach.

Da Huskys viel Bewegung brauchen, gehen die Wolfgramms auch täglich in Zweiergruppen mit ihnen Spazieren. Wenn die kältere Jahreszeit Einzug hält, werden die Hunde zusätzlich noch von Herrchen trainiert und starten gelegentlich auch auf Schlittenhunderennen. Trainiert wird das Schlittenhundeteam mit dem Quad oder einem speziellen Trainingswagen. Am liebsten aber sind die Hunde und der Musher, der Schlittenhundeführer, bei viel Schnee mit dem Schlitten unterwegs.

 In der Eifel findet Susanne Wolfgramm auch die Ruhe zum Schreiben. Früher war sie in einer Kölner Sparkasse tätig, heute genießt sie die Ruhe in der Eifel und freut sich über den Metierwechsel.

In der Eifel-Landschaft fliegen ihr die Ideen für ihre Kinderbücher nur so zu. „Ich habe am Anfang ein Grundthema im Kopf, der Rest passiert dann beim Schreiben“, sagt sie. Sie halte es für sehr wichtig, dass Eltern ihren Kindern auch heute noch vorlesen. Das fördere auf jeden Fall die sprachliche Kompetenz, bevor dann Handy und Computer Einzug halten.

„Ich habe meinem Sohn damals immer sehr viel vorgelesen. Mein Buch ,Der kleine T-Rex Tom´ ist ursprünglich eine Gute-Nacht-Geschichte gewesen, die ich mir für meinen damals vierjährigen Sohn ausgedacht habe. Die Geschichte habe ich dann viele Jahre später aufgeschrieben“, erinnert sie sich.

Aus diesem Grund schreibt Susanne Wolfgramm Kinderbücher. Kinderbücher, die nicht nur die jungen Leser begeistern sollen, sondern auch den erwachsenen Vorlesern gefallen.

Die Autorin plant für das nächste Jahr eine Fortsetzung von Abby-Abenteuern.

Susanne Wolfgramm ist Eifel- und Husky-Liebhaberin: Sie hat zehn der Hunde und findet die Inspiration für ihre Kinderbücher (natürlich mit einem Hund als Hauptdarsteller) in Mürlenbach, wo sie zeitweise lebt. Foto: TV/Dirk Wolfgramm
Susanne Wolfgramm ist Eifel- und Husky-Liebhaberin: Sie hat zehn der Hunde und findet die Inspiration für ihre Kinderbücher (natürlich mit einem Hund als Hauptdarsteller) in Mürlenbach, wo sie zeitweise lebt. Foto: TV/Dirk Wolfgramm

Nähere Informationen zu den einzelnen Büchern und zur Autorin gibt es unter www.susanne-wolfgramm.de

Mehr von Volksfreund