Die Polizeiinspektion (PI) Daun meldet zwei Motorradunfälle, die am Sonntag ereignet haben.

Polizei : Rad blockiert: Motorradfahrer verletzt sich schwer

(red) Die Polizeiinspektion (PI) Daun meldet zwei Motorradunfälle, die sich am Sonntag ereignet haben. Kurz vor 11 Uhr verlor in einer Gruppe von 30 Motorradfahrern ein 51-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land zwischen Saxler und Ellscheid die Kontrolle über sein Fahrzeug, da das Hinterrad aus bisher noch nicht bekannter Ursache blockierte. Dadurch überschlug sich der Fahrer mit seiner Maschine und kam am Fahrbahnrand zum Liegen. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus nach Daun gebracht.

Gegen 8 Uhr war auf der Bundesstraße 257 ein 19 Jahre alter Mann aus Luxemburg in einer Gruppe von vier Motorrädern von Wallenborn nach Oberstadtfeld unterwegs. Beim Abbremsen in einer Linkskurve verlor der 19-jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Die Maschine kollidierte anschließend mit der Leitplanke. Nach Angaben der PI Daun  hat „der unter der Leitplanke befindliche Unterfahrschutz in diesem Fall Schlimmeres verhindert.“ Der junge Mann aus Luxemburg wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Daun gebracht.

Mehr von Volksfreund