Die Riesen rollen

KRADENBACH. (red) Bald ist es wieder soweit: Das 7. Veteranen-Traktortreffen in Kradenbach steht vor der Tür. Von Freitag, 14. Juli, bis Sonntag, 16. Juli, werden sie wieder anrollen, die alten Bulldogs der Marken Lanz, Eicher und Deutz und für eine ganz besondere Atmosphäre im Dorf sorgen.

Am Freitag und Samstag fahren die Oldies - oft im Minutentakt - in das Dorf ein, um sich auf dem Festplatz unterhalb der Grillhütte in die große Traktorenschar einzureihen. Dort stehen sie dann, die Pioniere der Landwirtschaft aus der Zeit vor und nach dem Zweiten Weltkrieg, um sich den bewundernden Blicken der Besucher zu präsentieren. Zum siebten Mal richten Feuerwehr und Gemeinde das Traktortreffen gemeinsam aus. Bei der Veranstaltung in 2004 konnten etwa 2 000 Besucher weit über 300 Traktoren bestaunen, die aus einem Umkreis von rund 100 Kilometern angereist waren. In diesem Jahr wird der überregionale Charakter der Veranstaltung zudem durch die Schirmherrschaft der Europa-Abgeordneten Christa Klaß unterstrichen. Auf die Besucher wartet neben der großen Traktorschau und dem Traktorkorso ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Bauernmarkt, Leierkastenmann, verschiedenen Tanzdarbietungen und einer Hüpfburg für die Kleinen.