Die Verlorenen

HILLESHEIM. (mh) Gemeinsam mit der Eifel-Film-Bühne Hillesheim veranstaltet das Forum Eine Welt am Samstag, 10. Juni, um 18 Uhr, in der Eifel-Film-Bühne einen Themenabend über Kindersoldaten. Auf Einladung des "Forum Eine Welt" kommt zur Ausstrahlung des Films "Lost Children", eine Dokumentation über Kindersoldaten in Norduganda, die Ärztin Theresia Pellio aus Limburg ins Kino nach Hillesheim.

Pellio hat von 1997 bis 2003 in Kitgum, mitten im nordugandischen Krisengebiet, ein Krankenhaus geleitet. Sie wird von ihren Erlebnissen berichten. Das ursprünglich für 17. Juni ankündigte Kinoprogramm wird verschoben. Der Film "Lost Children" von Ali S. Ahadi und Oliver Stoltz über das Schicksal von vier Kindersoldaten zwischen acht und 14 Jahren im ugandischen Bürgerkrieg wurde 2005 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin uraufgeführt und erhielt vor wenigen Wochen in Berlin den Deutschen Filmpreis für den besten Dokumentarfilm sowie mehrere internationale Preise.

Mehr von Volksfreund