1. Region
  2. Vulkaneifel

Diebe haben bei Raubzug durch Esch etliche Gegenstände gestohlen

Blaulicht : Diebe machen bei Raubzug fette Beute

(red) Die Polizeiinspektion Prüm sucht Zeugen eines Raubzuges, bei dem Unbekannte in der Nacht auf Freitag, 28. August, gleich mehrere Diebstähle in der Eschbergstraße begangen haben.

Bei ihrer Tour haben die Täter von drei Grundstücken zwei Pedelecs, ein Cross-Motorrad sowie Werkzeug und verschiedene Geräte gestohlen. Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass die Täter zum Abtransport ihres Diebesguts einen Transporter der „Sprinter“-Klasse benutzt haben könnten. Zeugen haben so ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet, wie es im langsamen Tempo durch den Ort fuhr.

Die Polizei bittet Zeugen darum, sich unter Telefon 06551/9420 oder per E-Mail an pipruem@polizei.rlp.de zu melden.