1. Region
  2. Vulkaneifel

Diebstahl in Daun: Junger Mann flüchtet

Diebstahl in Daun: Junger Mann flüchtet

Daun. (red) Bereits am Montag gegen 16.15 Uhr kam es nach Angaben der Polizei von gestern zu einem Diebstahl in der Maria-Hilf-Straße. Ein junger Mann nahm aus einem vor einem Geschäft abgestellten Warenkorb drei verpackte T-Shirts und steckte sich diese unter seine Jacke.

Ein Autofahrer beobachtete den Mann, als er Richtung Bahnhofstraße ging. In Höhe des Fußgängerüberweges konnte der Tatverdächtige gestellt werden und warf, nachdem er angesprochen wurde, dem Zeugen das Diebesgut durch das offenstehende Fenster ins Auto. Der Tatverdächtige, der anschließend über den Fußweg zur Nikolaus-Kirche flüchtete, wird wie folgt beschrieben: etwa 17 Jahre alt, schlank, rund 1,72 Meter groß. Er trug eine schwarz-blaue Baseballmütze mit Schirm nach hinten sowie eine dunkelblaue Jacke.

Zeugenhinweise an die Polizei Daun, Telefon 06592/96260.