Doppeltes Jubiläum in Ellscheid

Doppeltes Jubiläum in Ellscheid

Die Freiwillige Feuerwehr Ellscheid hat ihr 85-jähriges, die Jugendfeuerwehr ihr zehnjähriges Bestehen begangen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Bürgerhaus mit zahlreichen Gastwehren gefeiert.

Ellscheid. Zum Jubiläum der Ellscheider Feuerwehr gratulierten der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daun, Werner Klöckner, Wehrleiter Manfred Reicherz sowie Kreisjugendfeuerwehrwart Harald Schmitz und der zweite Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Vulkaneifel.
Sie bedankten sich besonders beim Jugendfeuerwehrwart Ottmar Plein, der die Jugendfeuerwehr Ellscheid seit ihrer Gründung vor zehn Jahren betreut. Anschließend wurde Hauptfeuerwehrmann Rudolf Borsch aus Ellscheid für 35 Jahre pflichttreue Tätigkeit in der Feuerwehr das goldene Ehrenzeichen verliehen.
Außerdem wurde Thorsten Jax zum kommissarischen stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Dreis-Brück ernannt. red

Mehr von Volksfreund