Dorfgeschichte in Bildern

Dorfgeschichte in Bildern

Meisburg. (red) Die Übergabe des Fotoarchivs Rieker an die Gemeinde Meisburg ist Anlass für eine Fotoausstellung, die der Arbeitskreis "Meisburger Geschichte" am Sonntag, 11. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Meisburg präsentiert.

Hobbyfotograf Edmund Rieker war mehr als 25 Jahre Lehrer in Meisburg und hat in dieser Zeit viele öffentliche, schulische, familiäre und sportliche Ereignisse fotografiert, aber auch einzelne Menschen, Landschaften sowie Einblicke in das Dorf. Die Familie Rieker übergibt nun fast Tausend Fotos an die Gemeinde.

Damit erhält das bereits vorhandene Fotoarchiv von Meisburg mit seinen 400 Fotos über einen Zeitrum von fast 130 Jahren eine großartige Erweiterung und Aufwertung. Dieser einmalige Schatz wird nun der Öffentlichkeit mit der Fotoausstellung, ergänzt durch digitale Einblicke, gezeigt. u

Mehr von Volksfreund