1. Region
  2. Vulkaneifel

Drei neue Auszubildende bei der Verbandsgemeinde Daun

Beruf : Verbandsgemeinde bildet Forstwirt und Fachangestellte aus

(red) Drei neue Auszubildende sind bei der Verbandsgemeinde Daun ins Berufsleben gestartet. Neben Tara Constantinescu und Larissa Schmitz, die beide eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Verbandsgemeindeverwaltung absolvieren, beginnt Louis Hoffmann drei Jahre Ausbildung zum Forstwirt.

Constantinescu und Schmitz werden im Verlauf ihrer Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen der Verwaltung eingesetzt. Das hier erlernte praktische Wissen wird durch den theoretischen Teil in der Berufsbildenden Schule Vulkaneifel in Gerolstein sowie im Kommunalen Studien­institut abgerundet. Louis Hoffmann wird hauptsächlich im Forst der Stadt Daun eingesetzt und erhält hier zum Beispiel einen Einblick in die abwechslungsreichen Aufgaben bei der Pflege und Bewirtschaftung des Waldes. Der Berufsschulunterricht findet in der Berufsbildenden Schule Agrarwirtschaft in Bad Kreuznach statt. Während der Einführungstage konnten die Auszubildenden sich gegenseitig kennenlernen und erhielten einen Einblick in die unterschiedlichen Berufsbilder der Verbandsgemeinde sowie allgemeine Informationen zur Verwaltung und wichtigen Ansprechpartnern und Funktionen.

Aktuell läuft die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2022. Stellenausschreibungen gibt es hier:

www.vgv-daun.de/vg_daun/Karriere/Ausbildung/