Drei Verletzte bei Unfall

Drei Verletzte bei Unfall

Gerolstein. (red) Einen schwer und zwei leicht Verletzte forderte ein Unfall in der Nacht zum Samstag in Gerolstein. Der 40-jährige Autofahrer stand vermutlich unter Alkoholeinfluss, als er seinen Wagen am Ortsausgang von Gerolstein zu stark beschleunigte.

Das Heck des Fahrzeugs brach aus, das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und ein Mitfahrer wurden leicht verletzt, ein weiter Mitinsasse wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Gerolstein gebracht. Gegen den Fahrzeugführer hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ebenfalls unter Alkoholeinfluss wurde ein 29-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag in Gerolstein angehalten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer eingeleitet.

Mehr von Volksfreund