| 20:43 Uhr

Drei Verletzte durch Schlägereien an Karneval

Daun/Hillesheim. Daun/Hillesheim (red) Drei Körperverletzungen sollen sich laut Polizei Daun im Laufe der Feiern am Weiberdonnerstag und der folgenden Nacht auf den Freitag in ihrem Bereich ereignet haben. In einer Gaststätte in Daun sei es um 23.50 Uhr zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gästen gekommen, die in einem Gerangel und dem Sturz auf den Fußboden endete.

Dadurch wurden zwei der beteiligten Personen leicht verletzt, ein junger Mann wurde zusätzlich durch einen Faustschlag getroffen und ebenfalls leicht verletzt. In der Markhalle in Hillesheim sei gegen 3 Uhr ein Securitymitarbeiter, als er einen Streit schlichten wollte, von einem betrunkenen Gast geschlagen und leicht verletzt worden.
Zeugen zum Vorfall in Hillesheim werden gebeten sich bei der Polizei Daun, 06592/96260 oder pidaun@polizei.rlp.de zu melden.