DRK bekommt 1500 Euro

Gerolstein (red) Der Gerolsteiner DRK-Ortsverein hat eine Spende über 1500 Euro bekommen. Das Geld kommt vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest.

Dieser unterstützt den Verein im Rahmen der Jugendrotkreuz-Wettbewerbe des DRK Bezirksverbandes Trier, bei dem rund 250 Jugendrotkreuzler in Wittlich antraten, um ihr Wissen und Können in der Ersten Hilfe zu beweisen.
Dabei wurden auch Kenntnisse zu den Aufgaben der Feuerwehr im sozialen Bereich und die Grundsätze des Roten Kreuzes abgefragt.
Im musisch-kulturellen Bereich und im Sport-Spiel-Bereich mussten die Teilnehmer der 20 Gruppen ihre Kreativität, ihre Teamfähigkeit und ihre Kooperation unter Beweis stellen. Die Jugendrotkreuz-Bezirkssieger werden den Bezirksverband im August bei den Landeswettbewerben des Jugendrotkreuzes vertreten.