Durch den Nationalpark ins Kloster

Hillesheim. (red) Die Ortsgruppe Hillesheim des Eifelvereins bietet am Sonntag, 7. Oktober, eine Ganztagswanderung im Nationalpark Nordeifel an. Der relativ junge Nationalpark bietet eine Vielfalt von Naturerlebnissen und Wanderungen an.

An einer Wüstung vorbei geht es zur Urfttalsperre bis zum Kloster Mariawald.Zu dieser Wanderung sind alle Interessenten eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Los geht es um 9.30 Uhr ab Rathaus Hillesheim in Fahrgemeinschaften nach Vogelsang zum Startpunkt. Die Fahrtkosten werden jeweils auf die Fahrzeuginssassen aufgeteilt. Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung sind Vorraussetzung.