1. Region
  2. Vulkaneifel

Ehepaar spendet 200 Masken in Üdersdorf

Spende : Ehepaar spendet 200 Masken

Üdersdorf (red) Das Jagdpächterehepaar Claudia und Lutz Geilenkirchen hat für die knapp 200 Senioren der Ortsgemeinde Üdersdorf antibakterielle Schutzmasken gespendet.

Diese wurden in den letzten Tagen an besonders gefährdete Bürger, also Senioren ab 70 Jahre, von Üdersdorf, Trittscheid und Tettscheid ausgehändigt.

Die antibakteriellen Atemschutzmasken bestehen aus Polyester und einer inneren Schicht aus Strickware. Sie können bei Bedarf gewaschen und danach wiederverwendet werden. Auch Desinfektionsmittel für die Gemeindehäuser wurden von der Familie Geilenkirchen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Senioren, die noch keine Maske erhalten haben, können sich beim Üdersdorfer Bürgermeister, Günter Altmeier, oder bei den Ortsvorstehern, Michaela Michels (Tettscheid) und Klaus Berns (Trittscheid), melden.